M+V Radewald KG, gegründet 1995, zur Förderung und Vermarktung von Konzepten und Produkten
aus dem Bereich Technik und Umwelttechnik. 2002 Bruno Langhanki (Patentinhaber) und die
revolutionäre Idee der Flachbandschlösser kennengelernt. Übernahme der exklusiven Lizenz für Produktion und Vertrieb. Produkte zur Marktreife entwickelt. Produktionsbeginn im Jahr 2004.

Die Produkte werden nicht nur hohen Ansprüchen an Sicherheit gerecht, sondern auch einem modernen Verständnis sozialen Engagements:

B. Langhanki

In Übereinstimmung mit dem Patentinhaber wurde darauf verzichtet, die Montage in Billiglohnländer zu verlagern. Stattdessen findet die Fertigung in Behindertenwerkstätten statt, was besonders durch Herrn Langhankis selbst entwickelte Arbeitshilfen für Behinderte möglich wurde.